Aus Fehlern lernen: Maske beschlagen

Lese-Zeit ca. 5 Minuten

TAUCHEN-Fehleranalyse: Weil vor dem Tauchgang nicht genug Zeit blieb, um sich um die neue Ausrüstung zu kümmern, geriet Johanna in Panik, als ihre Tauchmaske unter Wasser beschlug.

Aus Fehlern lernen

Aus Fehlern lernen: Maske beschlagen 1) Als Johanna versucht, ihre Maske zu wässern und dann auszublasen, rutscht sie ihr aus der Hand. Nichts sehend, beginnt sie panisch zu werden und versucht, den sofortigen Aufstieg einzuleiten.

Johanna und ihr Freund freuen sich auf den gemeinsamen Urlaub in Kroatien, wo auch das Tauchen nicht fehlen darf. Beide investieren vor der Abreise Geld in neue Ausrüstungsteile. Vor Ort angekommen, will Johannas Freund seinen neuen Trockentauchanzug testen.......


Den ganzen Artikel lesen?
Jetzt hier Plus Leser/in werden! 😊


Oder hier einloggen, wenn du bereits Plus Leser/in bist:

Lost your Password?

Weiter zur Seite 2: “Experten-Tipp”

Experten-Tipp

Experten-Tipp Ronny Kain - SSI International Training Director

»Ruhe und Regelmäßigkeit sind der Schlüssel«

In diesem speziellen Fall gibt es sicher mehrere Ansätze für ein Verhindern und Optimieren der Situation. Um hier einen sichereren Ablauf zu gewährleisten, trifft es meist die Regel: »In der Ruhe und Regelmäßigkeit liegt die Kraft beziehungsweise eine Lösung«. Mit anderen Worten: Planung und Vorbereitung sollten mit Tauchpartner/in und als Einheit bestmöglich funktionieren und abgestimmt werden. So ist ein sicherer und final komfortabler Tauchgang plan- und durchführbar.

......


Den ganzen Artikel lesen?
Jetzt hier Plus Leser/in werden! 😊


Oder hier einloggen, wenn du bereits Plus Leser/in bist:

Lost your Password?

Zurück

T  Alexander Kaßler – Situation und Fotos wurden mit Unterstützung von Diving Rovinj (www.diving.de) nachgestellt.