Tauchen in Messinghausen: Der See im Berg

Lese-Zeit ca. 8 Minuten

Auch wenn sie es nicht zugeben: Nordrhein-westfälische Taucher schielen oft neidisch nach Süden und Osten. Tiefe Steilwände mit zweistelligen Sichtweiten sind nicht gerade Stärken des bevölkerungsreichsten Bundeslandes. Der »See im Berg« im Sauerland, nach dem nächstgelegenen Ort Messinghausen genannt, sticht zwischen Kiesgruben und Talsperren hervor wie ein Juwel. 

Tauchen in Messinghausen

Tauchen in Messinghausen Der »Wind of Change« weht unter Wasser weiter: Ein altehrwürdiger Trabant ist das jüngste von mehreren Wracks im See.

Den ersten Anblick vergisst niemand so schnell. Wenige Meter hinter dem Tor öffnet sich der Blick auf einen regelrechten Vulkankrater mit tiefblauem Grund. Die wenigen von Bäumen eingerahmten türkisfarbenen Flachwasserpartien schimmern wie die kroatischen Karstseen. Zauberhaft. Doch an den Equipment-Tischen geht es bereits jetzt um 10 Uhr morgens zu wie im Taubenschlag.

......


Den ganzen Artikel lesen?
Jetzt hier Plus Leser/in werden! 😊


Oder hier einloggen, wenn du bereits Plus Leser/in bist:

Lost your Password?

→ Weiter zur Seite 2: “See-Geschichte(n)”

See-Geschichte(n)

See-Geschichte(n) Nur fliegen ist schöner! Egal, ob im Dämmerlicht der Tiefe oder im lichtdurchfluteten Flachwasser: Die Steilwände im kristallklaren See im Berg sind für mitteldeutsche Verhältnisse geradezu spektakulär.

Aber ganz gleich, ob man zur (Tech-)Ausbildung, zum Freitauchen oder zum ganz banalen Tagesausflug mit Pressluft im Auto vor Ort ist: Der See beeindruckt nicht nur Tümpeltaucher. Zumindest bis zur Oberflächenpause. »Es geht auch besser«, raunt ein Sportsfreund von der Sitzecke herüber. Wie bitte? Besser und blauer als die Balearen? Christian Bullmann muss es wissen. 1993, also keine zehn Jahre, nachdem die Förderung des Diabas-Gesteins eingestellt wurde, kam er über »Vitamin B« in den Genuss, den Steinbruch zu betauchen.

......


Den ganzen Artikel lesen?
Jetzt hier Plus Leser/in werden! 😊


Oder hier einloggen, wenn du bereits Plus Leser/in bist:

Lost your Password?

← Zurück     → Weiter zur Seite 3: “Reiseinfo”

Reiseinfo

Reiseinfo

Der »See im Berg« liegt im Hochsauerland beim Ort Messinghausen. Anschrift:
Diemelseestraße, 59929 Brilon, Telefon: 0521/68112.

Öffnungszeiten: Zwischen 1. April und Ende Oktober samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Außerhalb der Saison Tauchbetrieb an einem Tag am Wochenende (wird auf der Website und Facebook bekannt gegeben).

......


Den ganzen Artikel lesen?
Jetzt hier Plus Leser/in werden! 😊


Oder hier einloggen, wenn du bereits Plus Leser/in bist:

Lost your Password?

← Zurück 

T & F  Daniel Brinckmann